Modernisierung Bad

 

Tragen Sie sich mit dem Gedanken, Ihr Bad zu renovieren, weil es nicht mehr Ihren Ansprüchen genügt? Dann sollten Sie auch die Elektroinstallation nicht vergessen.

 

Beachten Sie dabei,

 

  • Schalter und Steckdosen dürfen nicht überall im Bad angebracht werden, denn die DIN VDE 0100-701 definiert hierfür bestimmte Installationszonen
  • Im Bad ist aus Sicherheitsgründen der Einsatz von Fehlerstromschutzschaltern (FI) gefordert
  • Heute gibt es Schalter und Steckdosen im entsprechenden Baddesign
  • Steckdosen sollten dort platziert werden, wo Sie elektrische Geräte, wie z.B. Rasierapparat, elektrische Zahnbürste/Munddusche betreiben möchten
  • Mindestens zwei Beleuchtungsanschlüsse für den zu beleuchtenden Kosmetikspiegel sind einzuplanen
  • Es gibt Lampen mit unterschiedlichen Lichtfarben und Lichtqualitäten
  • Es gibt elektrische Heizkörper für die Übergangszeit
  • Eine elektrische Fußbodenheizung kann die kalten Bodenfliesen temperieren
  • Ein Whirlpool benötigt einen separaten elektrischen Anschluss

 

Holen Sie sich den Rat des Elektrofachmanns. Er kann auch die sicherheitstechnischen Anforderungen im Bad einschließlich der Notwendigkeit des Potentialausgleichs prüfen.

Copyrigt by www.derguntmar.de